Für die Jungschar EMK ist eine qualitativ hochstehende Ausbildung der Leiterinnen und Leiter sowie ihre permanente Weiterbildung von zentraler Bedeutung. Dazu bietet die Jungschar EMK in Zusammenarbeit mit dem CEVI Schweiz diverse Kurse unter Jugend+Sport, Sportart Lagersport / Trekking an. Daneben bietet die Jungschar EMK verbandseigene Kurse an.
Im Fokus der Kurse stehen Themen wie Spielgestaltung, Jungschartechniken, Entwicklungspsychologie oder Gruppendynamik. Die Schulungskurse der Jungschar sind modular aufgebaut und beginnen mit der Vermittlung von Jungschartechniken für Jugendliche ab 12 Jahren (Tipp-Kurse). Die Termine aller geplanten Ausbildungen sind im JEMK Veranstaltungskalender eingetragen und hier nachfolgend chronologisch aufgelistet. Eine Anmeldung ist bei den meisten Kursen direkt online möglich.
Ganz unten dieser Seite findest du das Ausbildungsangebot der Jungschar EMK mit einer Beschreibungen zu den einzelnen Kursen und Inhalten gemäss dem Ausbildungskonzept hierarchisch aufgeführt.

Anstehende Kurse und Events

Ausbildungskonzept der Jungschar EMK

Ausbildungen der JEMK gemäss Ausbildungskonzept

Hier findest du die Beschreibung zu den oben im Ausbildungskonzept aufgeführten Kursen. Sie sind hierarchisch aufgelistet und dienen der Übersicht und Information. Nicht alle Kurse werden jedes Jahr angeboten. Bei Interesse und Kursteilahmeabsicht wähle den Kurs aus der oberen Liste «Anstehende Kurse und Events» oder aus dem Kalender und melde dich dort an.

Im J+S-Expertenkurs des Cevi Schweiz erhältst du das Rüstzeug für deinen Einsatz als Experte in J+S-Kursen im Sportfach Lagersport/Trekking.

  • Du kannst deine Kompetenzen im Bereich der Vermittlung von Lerninhalten verfeinern und erweitern.
  • Du lernst wie ein J+S-Kurs geplant und aufgebaut wird, wie du die Kurslek-tionen spannend, didaktisch und methodisch sinnvoll gestalten kannst.
  • Du arbeitest an deiner Kommunikationsfähigkeit, deiner Präsentationstech-nik und vielen weiteren persönlichen Kompetenzen.
  • Du lernst Leiter aus anderen Cevi Regionen und Verbänden kennen und kannst mit ihnen Gedanken und Erfahrungen austauschen.
  • Auch vielseitige Bewegung, Pioniertechnik, die persönliche Beziehung zu Gott und die Kursgemeinschaft kommen nicht zu kurz.

Der Kurs besteht aus zwei zusammenhängenden Teilen: Den Ausbildungstagen und einem Modul Fortbildung, welches du während des Kurses planen und leiten wirst.

Kosten:
Die Kurskosten inklusive Reisespesen werden vom BASPO übernommen. Du erhältst während dem Kurs Erwerbsersatz.

Team
Das verbandsübergreifende (Cevi und JEMK), regional- und geschlechtergemischte Team freut sich auf eine spannende Kurswoche.

Mindestanforderungen

  • Du bist mindestens 20 Jahre alt (2000).
  • Du bist J+S-Leiter Lagersport/Trekking Jugendsport im Status «gültig», idealerweise zudem J+S-Leiter Lagersport/Trekking Kindersport im Status «gültig».
  • Du hast den Zusatz Lagerleiter.
  • Du hast in mehreren Lagern aktiv mitgearbeitet und mindestens eines davon als verantwortliche J+S-Lagerleitung geleitet.
  • Du hast in mindestens einem J+S Ausbildungskurs mit Qualifikationsverfahren zum Beispiel J+S-Leiterkurs aktiv mitgearbeitet.
  • Du verfügst über ein breites, sportartspezifisches Fachwissen und -können und bist bereit, in der J+S-Leiteraus- und -weiterbildung tätig zu sein.
  • Empfehlung der AG Schulung oder der Region

Dauer: 9 Tage

Weisungen und Rahmenlehrplan J+S Expertenkurs: J+S Homepage -> J+S-Expertenkurs

Im EK Kindersport lernst du, welche spezifischen Bedürfnisse jüngere Kinder haben. Ebenso wird dir gezeigt, wie du als Leiter einen altersgerechten J+S Block vorbereitest und was bei der Durchführung zu beachten ist. Du erhältst auch Inputs, wie ein altersgemischtes Lager durchzuführen ist und wie du die unterschiedlichen Bedürfnisse von Jugendlichen und Kindern unter einen Hut kriegst.

Anerkennung: Teilnehmende erwerben mit der vollständigen Teilnahme am Kurswochenende eine J+S-Kindersport Anerkennung. Die bestehende Jugendsport Anerkennung wird um 2 Jahre verlängert.

Anforderungen:

  • Mindestalter: Vollendung des 18. Lebensjahres im Kursjahr
  • Freude am Umgang mit Kindern unter 10 Jahren
  • J+S-Leiteranerkennung Lagersport/Trekking Jugendsport im Status «gültig» oder «weggefallen»

Empfehlung: J+S-Coach + Hauptleiter

Dauer: 2 Tage

Weisungen und Rahmenlehrplan J+S-Einführungskurs Leiter Kindersport: J+S Homepage -> J+S-Einführungskurs Leiter Kindersport

Sicherheitsbereich (SiBe) Berg

Bewegst du dich gerne in den Bergen und willst du dich im Bereich Bergtrekking weiterbilden? SiBb Berg bietet dir das nötige Wissen (J+S-Sicherheitsanerkennung Berg), um mit deiner Jungschar verantwortungsvoll anspruchsvolle Bergwanderungen im alpinen Gelände durchzuführen und Biwak-Übernachtungen oberhalb der Baumgrenze durchzuführen. In dieser Fachausbildung befassen wir uns mit Themen wie: Treffen von Entscheidungen, Orientieren unter erschwerten Bedingungen, Meteorologie, Routenplanung und Führen von Gruppen. 
Ein erlebnisreicher und praxisnaher Fachkurs im Herzen der Alpen.

Der Kurs kann auch ohne Qualifikation besucht werden und verlängert dann einfach deine J+S Anerkennung. (Bitte auf der Anmeldung vermerken)

Voraussetzungen für den Kursbesuch mit J+S Qualifikation:

  • J+S-Leiteranerkennung Lagersport/Trekking Jugendsport (GL) im Status „gültig“ oder „weggefallen“
  • Regelmässige Leitungstätigkeit  
  • Wanderungen (mit)geleitet haben
  • Gute Kenntnisse in Karten- und Kompasskunde
  • Besuchter Nothilfekurs
  • Freude am Bergwandern
  • Bereitschaft zur selbständigen Vorbereitung im Thema „Wanderungsplanung“ (ca. 3 Stunden Aufwand im Vorfeld)

Voraussetzungen für den Kursbesuch mit JEMK Anerkennung:

  • mindestens 17 Jahre alt
  • Interesse am Thema und Kenntnisse
  • regelmässige Leitungstätigkeit

Anerkennung:
mit J+S Qualifikation, Neu: Zusatz «Berg» (Bei erfolgreicher Qualifikation und einer lückenlosen Anwesenheit im Sicherheitsmodul wird die Anerkennung  „Berg“ erteilt.)
Mit und ohne Qualifikation Verlängerung von: J+S-Leiter Lagersport/Trekking Jugendsport

Emfehlung durch: J+S-Coach

Dauer: 4 Tage

Weisungen und Rahmenlehrplan J+S Expertenkurs: J+S Homepage -> Sicherheitsbereich Berg

Sicherheitsbereich (SiBe) Winter

Damit J+S LS/T Aktivitäten im Sicherheitsbereich Winter durchgeführt werden können, muss mindestens eine Leiterperson ein Modul im Sicherheitsbereich Winter besucht haben.

Sicherheitsbereich Winter wird vom Cevi Schweiz angeboten: Weitere Infos und Anmeldung http://www.snow-how.ch

Sicherheitsbereich (SiBe) Wasser

Damit J+S LS/T Aktivitäten im Sicherheitsbereich Wasser durchgeführt werden können, muss mindestens eine Leiterperson ein Modul im Sicherheitsbereich Wasser besucht haben.

Sicherheitsbereich Winter wird in partnerschaft der Jugendverbände angeboten. Weitere Infos und Anmeldung: www.wassermodul.ch

J+S Coach Grundkurs

Mit dem absolvieren des J+S-Coach Grundkurs erhälts du die J+S Coach-Anerkennung. Diese berechtigt dich, J+S-Angebote anzumelden und zu betreuen. Die Anerkennung ist bis Ende des Jahres, in dem der Kurs absolviert wurde, plus zwei weitere Kalenderjahre gültig.

Kursschwerpunkte:

  • Leitungsteams fördern und begleiten.
  • Lagerprogramm beurteilen
  • Lageradministration als J+S-Coach.

Aufnahmebedingungen:

  • Mindestalter: 21 Jahre (Jahrgang)
  • Interesse am Begleiten von Jugendlichen und Scharen
  • Empfehlung durch den Präsidenten der Organisation oder den aktuellen J+S-Coach
  • Lagerleitungserfahrung (empfohlen)
  • Leitendenanerkennung LS/T Jugendsport mit Zusatz Lagerleiter*in (empfohlen)

Dauer: 2 Tage

Rahmenlehrplan und Weisungen zum J+S-Coach Grundkurs auf der J+S-Homepage -> J+S-Coachkurs

J+S Coach Fortbildung

Mit dem absolvieren des J+S-Coach Fortbildungskurs wird deine J+S-Coach Anerkennung um weitere 2 Kalenderjahreverlängert.

Kursschwerpunkte:

  • Rolle und Aufgaben als J+S-Coach
  • J+S-Neuerungen
  • Austausch mit anderen Coaches
  • jährlich wechselnder Schwerpunkt

Aufnahmebedingungen:

  • bestandener J+S Coach Grundkurs (gültige oder weggefallene J+S-Coach-Anerkennung LS/T

Dauer: 1 Tag

Rahmenlehrplan und Weisungen zum J+S-Coach Fortbildungskurs auf der J+S-Homepage

Wahlmodule (Wamo) bieten dir einen Einblick in einen spezifischen Bereich und ermöglichen dir, dein Wissen aufzufrischen und zu vertiefen. Die J+S Anerkennung wird dabei um 2 Jahre verlängert.

Voraussetzungen für den Kursbesuch mit J+S-Anerkennung:

  • Gruppenleiterausbildung (J+S-Leiteranerkennung Lagersport/Trekking Kinder- und/oder Jugendsport im Status «gültig» oder «weggefallen»)
  • Mindestens 1 J+S-Lager Lagersport/Trekking (mit)geleitet
  • Nothelferkurs absolviert.

Voraussetzungen für den Kursbesuch mit JEMK Anerkennung:

  • mindestens 17 Jahre alt
  • Interesse am Thema
  • regelmässige Leitungstätigkeit

Dauer: 2 Tage

Empfehlung durch: J+S-Coach

Anerkennung: Verlängerung von

  • J+S-Leiter Lagersport/Trekking Jugendsport
  • J+S-Leiter Lagersport/Trekking Kindersport

Gesamte Weisung, Inhalt und Qualifikation: J+S Homepage -> Pioniertechnik

Folgende Wahlmodule stehen zur Auswahl:

Wamo Pioniertechnik

Willst du dich im Bereich Pioniertechnik, Lagerbau und Leben in der Natur weiterbilden? Möchtest du mehr Sicherheit im Erstellen von Lagerbauten und Seilanlagen erlangen? Dann bist du im Wamo Pionier/Survival genau richtig. An einem Wochenende unter freiem Himmel lernst du zudem Outdoor- und Survivaltechniken wie einen Biwakplatz einzurichten, ein Feuer mit Feuerstein und Zunder zu machen oder kreative Outdoormenues zu zubereiten. Du bekommst ein Sammelsurium an guten, neuen und kreativen Ideen, die du in deiner Jungschar einsetzen kannst.

Wamo Berg

Bist du gerne mit der Jungschar in der Bergwelt unterwegs? Machst du im Lager einen Hike mit deiner Jungschar? Musst du ab und zu eine Wanderung beurteilen? Dann bist du im Wahlmodul Berg am richtigen Ort. Gemeinsam bewegen wir uns in den Alpen und lernen dabei, Wanderungen zu planen, durchzuführen und auszuwerten. Ein Sicherheitskonzept erstellen und umsetzen, die richtige Ausrüstung und das Wetter sind unter anderem Kursinhalte. Dabei möchten wir gemeinsam die Bergwelt erleben, darüber austauschen und über Gottes Schöpfung staunen können. Das Wahlmodul Berg ist natürlich auch eine gute Vorbereitung für das Sicherheitsmodul Berg.

Die Leiterausbildung vermittelt dir das nötige Basiswissen für die Leitung einer Ortsjungschar und die Führung eines Leitungsteams zum Beispiel in einem Lager.

Auf abwechslungsreiche Weise werden Themen wie Lagerplanung und -durchführung, Gesundheitsförderung, Kommunikation, Feedback und Motivation, Integration, Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungskompetenz behandelt. Weiter sind die Grundlagen des Glaubens und das persönliche Weiterkommen im Glauben wichtige Inhalte. Eine fordernde und gleichermassen fördernde Ausbildung.

Die Leiterausbildung findet in zwei Kursteilen statt. Ein Bestandteil der LA ist die Durchführung eines Praxiseinsatzes. Er muss vor dem 2. Kursteil absolviert werden. Die LA findet zusammen mit Teilnehmenden des Blaukreuz Kinder- und Jugendwerks statt.  Ein vielseitiger CH-Kurs mit Praxisbezug!

Voraussetzungen für den Kursbesuch mit J+S-Qualifikation:

  • Besuchter Nothilfekurs
  • J+S-Leiteranerkennung Lagersport/Trekking Jugendsport und/oder Lagersport/Trekking Kindersport im Status «gültig» oder «weggefallen»
  • Mindestalter: 18 Jahre (Kalenderjahr)
  • Bereitschaft zur Planung und Durchführung eines Praxiseinsatzes zwischen 1. und 2. Kursteil (Leitung von einem Tag an einem mehrtägigen Anlass der Jungschar)

Voraussetzungen für den Kursbesuch mit JEMK-Anerkennung:

  • mindestens 18 Jahre alt
  • Bereitschaft zur Planung und Durchführung eines Praxiseinsatzes zwischen 1. und 2. Kursteil (Leitung von einem Tag an einem mehrtägigen Anlass der Jungschar)
  • regelmässige Leitungstätigkeit

Anerkennung:

Neue Anerkennung (nur bei Besuch mit J+S-Qualifikation): Das bestandene Modul bei lückenloser Anwesenheit vergibt den Anerkennungszusatz «Lagerleiter».

Verlängerung von: J+S-Leiter Kindersort+Jugendsport Lagersport/Trekking

Empfehlung durch: J+S-Coach + Hauptleiter

Dauer: 12 Tage (4 Tage über Auffahrt und 8 Tage im Herbst)

Weisungen und Rahmenlehrplan J+S Lagerleiter: J+S Homepage -> J+S-Lagerleiter

Die Gruppenleiterausbildung baut auf den Kenntnissen der Grundschulung auf und besteht aus zwei Teilen. Der erste Kursteil findet jeweils meist im Herbst oder Sommer und der zweite Teil im darauffolgenden Frühling an Auffahrt oder Ostern statt.
Die GL bildet dich vor allem in der Planung und Durchführung von altersgerechten Jungscharspielen, Wanderungen und Andachten aus. Daneben wird das Führen und Leiten einer Gruppe von Teilnehmern thematisiert und geübt. Ausserdem lernst du die Grundlagen von J+S kennen.

Voraussetzungen für Kursbesuch mit J+S-Qualifikation:

  • mindestens 16 Jahre alt
  • Grundschulung (GS)
  • Zum Anmeldezeitpunkt im JS-Team dabei
  • Interesse und Fähigkeiten für das Leiten einer Gruppe

Voraussetzungen für Kursbesuch mit JEMK-Anerkennung:

  • mindestens 16 Jahre alt
  • zum Anmeldezeitpunkt im JS-Team dabei
  • Grundschulung erwünscht
  • Interesse für das Leiten einer Gruppe

Anerkennung: J+S Gruppenleiter/in im Bereich Lagersport/Trekking Jugendsport

Empfehlung von: Hauptleitung + J+S Coach

Dauer: 12 Tage (4 Tage und 8 Tage)

Weisungen und Rahmenlehrplan J+S Lagerleiter: J+S Homepage -> J+S-Leiterkurs Jugendsport

Die Ausbildung besteht aus einem Wochenende zum kennenlernen und einen ersten Einblick ins „Leiter sein“ zu bekommen, sowie aus einer Woche im Zelt. In dieser werden die verschiedenen Jungschar-Techniken gelernt, aufgefrischt und vertieft.

Inhalt: Ausbildung in Seil- und Kartenkunde, Nothilfe, Lagerbau und Umweltschutz. Dazu gibt es viele Gelegenheiten um sich mit gleichaltrigen zu spannenden Themen austauschen und Gemeinschaft zu pflegen.

Voraussetzungen:

  • Interesse an der Jungschartechnik
  • Empfehlung durch die Hauptleitung
  • Mindestalter 15 Jahre

Dauer: 10 Tage (Weekend plus 8 Tage)

Die Grundschulungen werden durch die Regionen angeboten. Weitere Infos und die Anmeldung direkt bei den Regteams.

Das Trala ist ein zweiwöchiges Zeltlager im wunderschönen Weisstannental (SG) auf 1300 m.ü.M.
Umgeben von einer traumhaften Bergwelt, erlebt mann während zwei Wochen ein einzigartiges, sehr aktives, spannendes und abwechslungsreiches Lagerprogramm und eine fröhliche Trappergemeinschaft.

Das Trala beinhaltet zwei Tipp-Kurse.

Alter: Knaben von 12 bis 16 Jahren

Alle Jungschärler (Knaben) welche im entsprechenden Alter (12-16) sind, erhalten die Anmeldung von uns direkt per Post.

Die Frühlings Tipp Kurse 2021 sind Corona bedingt leider abgesagt. Wenn es die Situation zulässt, werden die Tipp Kurse in der zweiten Jahreshälfte angeboten. Die Daten findest du im Kalender.

Das maximale Alter für Teilnehmende wird für die diesjährigen Tipp Kurse um ein Jahr erhöht. So können Interessierte die ausgefallenen TK’s vom letzen Jahr nochmals besuchen.

Tipp-Kurse sind kurze Kurse über ein Wochenende zu einem bestimmten Thema. Sie bieten nebst Gemeinschaft für JS-Technik interessierte die Möglichkeit in einem Bereich von viel Wissen und Erlebnissen zu Profitieren.

Alle JungschärlerInnen (Mädchen und Knaben), welche im TippKurs Alter (12-16) sind, erhalten die Anmeldung von uns direkt per Post.

Alter: 12 bis 16 Jährig